1
24.102.2021

MT MARCHETTI – INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR DREHMASCHINEN

MT-TPS Touch Probe Shield

Der MT-TPS Touch Probe Shield ist eine völlig neue Schutzeinrichtung für Messtaster bei Drehmaschinen.

Bei hochpräziser Arbeit auf einer Drehmaschine ist eine genaue, prozessbegleitende Kontrolle des Werkstücks notwendig. Eine entsprechende Prüfung war bisher nicht möglich. Denn aufgrund von Staub, Spänen und Kühlflüssigkeit im Arbeitsbereich können die Messergebnisse stark verfälscht und die Messeinrichtungen leicht beschädigt werden.

Nicht so beim TPS Touch Probe Shield. Da die Schutzabdeckung pneumatisch geöffnet und geschlossen wird und der Messtaster direkt nach dem Messvorgang mit Druckluft gereinigt wird, ermöglicht der MT-TPS eine bestmögliche prozessbegleitende Messgenauigkeit mit konstant gleichen Ergebnissen (Abweichung von unter einem Mikrometer).

Angetriebene Elektrospindel MT-X11

Die angetriebene Elektrospindel MT-X11 wurde speziell für vibrationsfreie, hochpräzise Hochgeschwindigkeits-Schleif-, Markier-, Gravur- und Bohranwendungen entwickelt.

Alle Anwendungen mit nur einem Gerät: Die X11 benötigt keine komplizierten Verbindungen oder Verkabelungen. Sie wird einfach an einen der Revolverplätze der Drehmaschine montiert und benötigt dadurch nur einen Werkzeugplatz.  Die angetriebene Elektrospindel X11 erzeugt Elektrizität aus der Werkzeugdrehung und ermöglicht so eine Drehzahl von bis zu 60.000 U/Min. Die Eingangsgeschwindigkeit wird dabei elektrisch verelffacht. Die Elektrospindel X11 ermöglicht eine präzise Kontrolle der Drehzahl und dadurch der gesamten Bearbeitung.

Durch den kombinierten Einsatz der Elektrospindel X11 mit der MT-TPS-Schutzeinrichtung ist es möglich, mit herkömmlichen Drehmaschinen Innen-Schleifbearbeitungen mit prozessbegleitender Kontrollmessung durchzuführen. So wird die automatisierte Serien-Fertigung mit höchster Präzision ermöglicht.

Zur Erinnerung: MT-Marchetti AKTION

 

DOWNLOADS

 

Broschüre
MT Marchetti

Flyer
MT-TPS

Flyer
MT-X11