1

 

12.09.2022

VHM-Eckenradiusfräser STRX

Die Anforderungen in der Zerspanungstechnik verändern sich immer rascher. Leichte und hitzebeständige Werkstoffe sowie diverse Edelstahlsorten haben große Bedeutung. Speziell Lohnfertiger sind gefordert, flexibel und rasch auf neue Herausforderungen zu reagieren. 

So stellte ein ungarischer Lohnfertiger bei der Bearbeitung von Bauteilen aus 1.4404 auf den damals noch in der Testphase befindlichen VHM-Eckenradiusfräser STRX von Wedco um – und das mit großem Erfolg.

Die Werkzeuge aus der Familie STRX/STRXL wurden als High-Performance-Allrounder vor allem für chrom-haltige Stähle ausgelegt, überzeugen aber auch bei anderen schwierigen Materialien sowie in der allgemeinen Stahlbearbeitung. Details wie die spezielle Stirngeometrie als auch eine neue Beschichtungstechnologie garantieren maximale Stabilität bei einem optimalen Spanfluss sowie einen besonders effektiven Schutz der Schneidkante auch bei hohen  Temperaturen. Temperaturschocks, welche bei der Zerspanung durch große Hitze im Spanbildungsprozess und darauffolgende Kühlung entstehen können, gehören somit der Vergangenheit an.

 

WEDCO Eckenradius VHM-Fräser STRX

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel